Menü
"Die Perle der Altmark"

Schrampe/Zießau

Schrampe ist eine Ortschaft und Stadtteil der Stadt Arendsee im Altmarkkreis Salzwedel.

Lage:

Die Ortschaft liegt am Nord- und Westufer des Arendsee.

Ortschaftsgliederung:

Zur Ortschaft Schrampe gehören die Ortsteile Friedrichsmilde, Schrampe und Zießau.

Geschichte:

Durch einen Gebietsänderungsvertrag beschloss der Gemeinderat von Schrampe am 18. Mai 2009, dass die Gemeinde in die Stadt Arendsee (Altmark) eingemeindet wird. Dieser Vertrag wurde vom Landkreis als unterer Kommunalaufsichtsbehörde genehmigt und trat am 1. Januar 2010 in Kraft.

Nach Eingemeindung der bisher selbstständigen Gemeinde wurde diese Stadtteil der Stadt Arendsee (Altmark). Für die Gemeinde wurde die Ortsverfassung nach den §§ 86 ff. Gemeindeordnung Sachsen-Anhalt eingeführt. Der Ort mit den Ortsteilen Schrampe, Friedrichsmilde und Zießau wurde zum Stadtteil der aufnehmenden Stadt Arendsee (Altmark). In diesem Stadtteil wurde ein Ortsrat mit fünf Mitgliedern einschließlich Ortsvorsteher gebildet.

Amtierender Ortsbürgermeister ist Arno Ungefroren.