Menü
"Die Perle der Altmark"

Kaulitz

Kaulitz liegt unmittelbar an der Landesgrenze zu Niedersachsen und grenzt an das Wendland an.

Erstmals wurde Kaulitz bereits 1183 urkundlich erwähnt.

Durch Gebietsänderungsvertrag vom 19.05.2009 beschloss der Gemeinderat den Beitritt zur Stadt Arendsee.

Der letzte Bürgermeister der Gemeinde war Horst Bretschneider. Dieser ist auch amtierender Ortsbürgermeister und Mitglied des Stadtrates von Arendsee seit 2010.

Kaulitz hat ein eigenes Wappen.

Blasonierung: „Geviert von Silber und Blau; Feld 1: ein linksgekehrter roter Kuhrumpf; Feld 2: drei steigende goldene Ähren balkenweise; Feld 3: drei goldene Kugeln (2:1); Feld 4: ein roter Pferderumpf.“

Das Wappen wurde von dem Heraldiker Uwe Reipert gestaltet.

Die Flagge von Kaulitz ist Gelb - Blau gestreift mit mittig aufgelegtem Wappen.

Kaulitz unterhält auch eine langjährige Feuerwehrtradition. Die Freiwillige Feuerwehr Kaulitz ist Teil der Feuerwehren der Stadt. Insebsondere im Feuerwehrwettkampfsport hat sich die Wehr über die Gemeindegrenzen hinweg einen sehr guten Ruf erarbeitet.

Wappen von Kaulitz